Singapore Airlines stellt sich vor

8 Dinge die Sie nicht über die beste Airline der Welt wussten…

1- Singapore Airlines wurde am 1. Mai 1947 als Malayan Airways gegründet. Der Flugbetrieb unter dem Namen Singapore Airlines wurde nach der Aufteilung der damaligen Malayian Airways in Singapore Airlines und Malaysian Airline System am 1. Oktober 1972 aufgenommen. Singapore Airlines feiert 2017 deshalb ihr 45- bzw. 70-jähriges Bestehen!

2- Die berühmte Uniform der Cabin Crew, der Sarong Kebaya, wurde 1968 vom französischen Designer Pierre Balmain entworfen. Bis auf eine kleine Änderung am Kragen im Jahr 1974 ist der Sarong Kebaya der Singapore Girls bis heute unverändert.

3- Singapore Airlines fliegt weltweit 61 Destinationen in 32 Ländern an; als Hub dient der Changi Airport in Singapur.

4- Wenn es um Service geht will Singapore Airlines schon immer den Maßstab setzen – als erste Airline überhaupt verteilte sie schon 1970 gratis Kopfhörer und Economy Class Kunden erhielten gratis Services wie die Auswahl verschiedener Speiseoptionen und kostenloser Getränke.

5- Bis 1951 konnte man zum Trinken nur Wasser an Bord eines Flugzeuges erhalten – glücklicherweise kommen die Passagiere heutzutage in den Genuss köstlicher Wein- und Biersorten, Spirituosen sowie Kalt- und Heißgetränken. Dank dem 1998 gegründeten International Culinary Panel von renommierten Küchenchefs aus der ganzen Welt und den daraus entwickelten Gerichten steht das Essen den Getränken in nichts nach.

6- Der Changi Airport – der Heimflughafen von Singapore Airlines – versetzt mit seinem Aufgebot an Attraktionen und Einrichtungen seine Besucher in Staunen. Er bietet unter anderem: ein Rooftop-Schwimmbecken und Whirlpool, einen Kaktusgarten und Wasserliliengarten, eine Kunstinstallation namens Kinetic Rain, einen Kinderspielplatz, einen Piazzagarten, einen Baumskulpturengarten, eine interaktive Ausstellung namens The Social Tree, eine Poststelle, Gebetsräume, einen interaktiven ‚Verwunschenen Garten‘, ein Kino, einen Orchideengarten und Sonnenblumengarten, Geschäfte, Spas und Schönheitssalons und zusätzlich eine überwältigende Anzahl an Bars und Restaurants.

7- Singapore Airlines verfügt über eine moderne Flotte mit einem Altersdurchschnitt von rund 7 Jahren. Die Airline betreibt derzeit rund 108 Flugzeuge der Typen Airbus A330, A350, A380 und Boeing 777.

8- Wenn Sie mit Singapore Airlines fliegen und Ihr Zwischenstopp am Changi Airport mehr als 5,5 Stunden beträgt, können Sie an einer kostenlosen 2,5-stündigen Tour durch Singapur an Bord des Heritage Tour Buses teilnehmen.

Für die neusten Angebote, klicken Sie hier

Um unsere großartigen Stopover Urlaubsangebote zu erkunden, klicken Sie hier

Neues entdecken

Zu meiner Wunschliste hinzufügen
Ihre Pinnwand-Wunschliste
Teilen
Advertisement